Batterieprüfung

Batterieprüfung

Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Torkel 930 Batterielast-Simulator

Artikel-Nr.: CS-19390
mit Zubehör

BVM Einzelgerät

Artikel-Nr.: CJ-59090
Batteriespannungsmonitor

BVM150 mit TORKELWin mit 16 BVM-Einheiten

Artikel-Nr.: CJ-59092
Batteriespannungsmonitor

BVM300 mit TorkelWin mit 31 BVM-Einheiten

Artikel-Nr.: CJ-59193
Batteriespannungsmonitor

BVM600 mit TorkelWin mit 61 BVM-Einheiten

Artikel-Nr.: CJ-59196
Batteriespannungsmonitor

Torkel 910 Batterielast-Simulator

Artikel-Nr.: CS-19190
mit Zubehör

Torkel 930 Batterielast-Simulator

Artikel-Nr.: CS-19392
mit Zubehör und großem Koffer

DMA35 V4

Artikel-Nr.: AP-172244
Dichte- und Konzentrationsmessgerät

DC-Stromzangen-Amperemeter

Artikel-Nr.: XA-12990
1000A DC/1V
*
Preise zzgl. MwSt., zzgl. Versand, inkl. Metallzuschläge


 

Batterieprüfung, Kapazitätstest, Batteriespannungsmonitoring, Dichte- und Konzentrationsmessung

Für die Batterieprüfung gibt es verschiedene Möglichkeiten. In großen Batterieanlagen werden Kapazitätstest mit Batterielastsystemen durchgeführt, um ihre tatsächliche Kapazität prüfen.

 

WARUM MAN BATTERIESYSTEME TESTET

Es gibt drei Hauptgründe, warum man ein Batteriesystem testet:

■ Um zu garantieren, dass die unterstützende Einrichtung verlässlich ist

■ Um unerwarteten Fehlern vorzubeugen

■ Um das Ableben der Batterie vorherzusehen

Daraus ergeben sich drei Basisfragen, die sich Batterienutzer stellen müssen:

■ Wie ist die aktuelle Kapazität und die aktuelle Beschaffenheit der Batterie?

■ Wann muss sie ausgetauscht werden?

■ Was kann getan werden, um ihre Lebensdauer zu verlängern?