Prüfgeräte DIN VDE 0100-600/-105

Anzeige pro Seite
Sortieren nach
1 - 15 von 43 Ergebnissen

EurotestXC Standard-Set

Artikel-Nr.: MI3152ST
Installationstester VDE0100/ 0105
2.150,00 *
Lieferzeit: 5...15 Werktage

E-Mobility-Paket Tech+ IQ

Artikel-Nr.: M536H
VDE0100 Prüfgeräteset CATIII/600V; CATIV/300V
3.385,00 / Set(s) *
Lieferzeit: 5...15 Werktage

MeisterpaketTECH+ IQ

Artikel-Nr.: M536G
VDE0100 Prüfgeräteset CATIII/600V; CATIV/300V
2.800,00 / Set(s) *
Sofort verfügbar

StarterpaketTech+IQ

Artikel-Nr.: M536A
VDE0100 Prüfgeräteset CATIII/600V; CATIV/300V
2.400,00 / Set(s) *
Sofort verfügbar

MEDpaket XTRA IQ

Artikel-Nr.: M536E
VDE0100 Prüfgeräteset CATIII/600V; CATIV/300V
3.050,00 *
Sofort verfügbar

Profipaket Xtra IQ

Artikel-Nr.: M536F
VDE0100 Prüfgeräteset CATIII/600V; CATIV/300V
4.150,00 / Set(s) *
Sofort verfügbar

MeisterpaketXTRA IQ

Artikel-Nr.: M536D
VDE0100 Prüfgeräteset CATIV/300V; CATIII/600V
2.950,00 / Set(s) *
Sofort verfügbar

ProfitestPrimeAC

Artikel-Nr.: M506H
CATIV/300V, CATIII/600V IP65/40
4.345,00 *
Lieferzeit: 5...15 Werktage

Starterpaket Prime

Artikel-Nr.: M506K
CATIV/300V, CATIII/600V IP65/40 zur Prüfung
3.835,00 / Set(s) *
Lieferzeit: 5...15 Werktage

Meisterpaket ProfitestPrime

Artikel-Nr.: M506L
CATIV/300V, CATIII/600V IP65/40 zur Prüfung
4.700,00 / Set(s) *
Lieferzeit: 5...15 Werktage

Profipaket ProfitestPrimeAC

Artikel-Nr.: M506M
CATIV/300V, CATIII/600V IP65/40
5.295,00 *
Lieferzeit: 5...15 Werktage

EV-basic-Paket Tech+ IQ

Artikel-Nr.: M536J
VDE0100 Prüfgeräteset CATIII/600V; CATIV/300V
2.785,00 / Set(s) *
Lieferzeit: 5...15 Werktage

PV2-Set PV-Installationstester und Kennlinien-

Artikel-Nr.: 050427
messgerät
2.099,90 / Set(s) *
Lieferzeit: 5...15 Werktage

ProfitestPrime

Artikel-Nr.: M506G
CATIV/300V, CATIII/600V IP65/40
3.600,00 *
Lieferzeit: 5...15 Werktage

ProfitestMXtra Digital IQ Paket

Artikel-Nr.: M111X
bestehend aus:
2.590,00 / Set(s) *
*
Preise zzgl. MwSt., zzgl. Versand, inkl. Metallzuschläge
1 - 15 von 43 Ergebnissen


Prüfungen nach DIN VDE 0100-600


Das VDE-Vorschriftenwerk und die Unfallverhütungsvorschrift "DGUV-Vorschrift3 " verpflichten Hersteller und Betreiber elektrischer Anlagen, dafür zu sorgen, dass vor der ersten Inbetriebnahme sowie nach jeder Änderung, Erweiterung und Instandsetzung eine Prüfung durch eine Elektrofachkraft erfolgt.

Die Prüfung umfasst das Besichtigen der abgeschalteten Anlage zur Feststellung der normgerechten Errichtung. Das Besichtigen muss nicht erst nach Fertigstellung, sonder kann schon während des Errichtens der Anlage erfolgen. Diese optische Kontrolle ist eine Voraussetzung für das spätere Messen.


Beispiele für die Besichtigung nach DIN VDE 0100-600

  • Schutz durch Abdeckungen, Umhüllungen oder Hindernisse
  • Auswahl der Leitungen, Schutzeinrichtungen
  • Kennzeichnungen der Neutral- und Schutzleiter
  • Kennzeichnungen der Stromkreise und Sicherungen

Elektrische Prüfungen und Messungen nach DIN VDE 0100-600

  • Durchgängigkeit der Schutzleiter und Schutzpotentialausgleichsleiter
  • Isolationswiderstand (Isolationsmessung)
  • Schutz durch automatische Abschaltung, das heist:
    • im TN-System Fehlerschleifenimpedanz
    • im TT-System RCD-Auslösezeit & Erdungswiderstand
  • Phasenfolge (Drehfeld)
  • Funktionsprüfungen

zusätzliche Prüfungen

  • Schutz durch SELV, PELV oder Schutztrennung
  • Widerstand isolierender Fußböden und Wände
  • Schutz durch automatische Abschaltung
    • im IT-System, Funktion der Isolationsüberwachung und der Erdung
  • Zusätzlicher Schutz durch RCD
  • Spannungspolarität
  • Spannungsfall

Prüfgeräte-Normen für die einzelnen Messungen:

  • Erdungswiderstandsmessung
    EN 61557-5 f=128Hz
  • Niederohmmessung
    EN 61557-4
  • Isolationswiderstand (Isolationsvermögen)
    EN 61557-2
  • Schleifenmessung
    EN 61557-3
  • RCD/FI-Messung
    EN 61557-6
  • Drehfeldprüfung
    EN 61557-7